Eine neue Reiseseite

Als wenn das Internet noch ein weiteres Reiseblog bräuchte!

Stimmt, es gibt wirklich schon sehr viele deutsche Webseiten, die sich mit Reisen beschäftigen. Ich starte reisepassnummer.de weil ich zu vielen Themen eine eigene Ansicht habe, diese Teilen möchte und auch reichlich Reiseerfahrung mitbringe. Was ist reichlich? hmmm... ich habe nie ein Reiselogbuch geführt. Aber wenn ich das überschlage, habe ich in der Summe etwa 18 mal die Erde im Flugzeug über dem Äquator umrundet. Und zusätzlich habe ich die Erde tatsächlich zwei mal am Stück im Flugzeug umrundet. Natürlich nicht am Äquator, sondern über Asien, Australien und Nordamerika. Und logischerweise nicht wirklich am Stück sondern in Etapen. Aber in jeweils einer Reise.

Ich habe auch mal Reisen veranstaltet (Tauchreisen Mitte der 1990er) und habe zwei Jahre bei der Lufthansa gearbeitet. Will sagen: Ich kenne beide Seiten.

Im Gegensatz zu den üblichen Reiseblog suche ich beim Reisen nicht mehr. Ich muss nicht am Strand sitzen und über das Leben philosopieren. Done that! Mit über 40 bin ich auch kein Rucksacktourist mehr. Done that too!

Ich fotografiere gerne und werde versuchen alle Fotos aus meinem eigenen Archiv zu nehmen. Aber ich weiß schon, das wird nicht immer gehen.

Single vs. Familie - Business vs. Pleasure

Früher war ich alleine unterwegs. Das erste mal mit 16 per Interrail durch Skandinavien (der Klassiker in den 90ern). Heute bin ich beruflich noch alleine unterwegs, aber an sonsten immer mit meiner Familie. Das ist noch mal was ganz anderes. Dazu schreibe ich auch direkt meinen ersten Reise-Tipp Fliegen mit Kindern.

Done is better than perfect

Ich fange mit der Seite einfach mal an. Man kann immer etwas besser machen oder am Anfang mit mehr Content reingehen. Das kommt Stück für Stück.

Feedback erwünscht

Ich freue mich über Feedback und Anregungen! Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail an stefan@wintermeyer.de oder kontaktieren Sie mit auf Twitter (@wintermeyer).

Tags: